MINI - Mondial de l'automobile

Medieninszenierung Pressekonferenz in Paris 2012.

Der MINI Paceman.
"Claiming the urban canyon."

Mit dem MINI Paceman tauchte der Besucher in einer rasanten Fahrt durch eine urbane Collage hindurch; eine vielschichtige Reise durch dicht ineinander verzahnte urbane Räume, die sich um den MINI Paceman herum aufbauten.

Unter dem Motto "The cool drive tool for the urban jungle.“ wurde der Film für die Presse-Inszenierung auf dem Salon de l'Automobile für einen real gebauten "Urbanen Canyon" auf dem MINI-Messestand entwickelt. Die Seiten-LEDs und eine Haupt-LED ergaben zusammen eine faszinierende räumliche Tiefe.

Die Tiefenwirkung dieser Medieninstallation wurde auch für eine zweite Inszenierung genutzt. In Abgrenzung zum MINI Paceman wurde der neue MINI John Cooper Works im Film auf eine abstrakte Rennstrecke gesetzt. Hier gab es keine realen Elemente, sondern eine reduzierte Welt aus schwarzen, weißen und roten Formen, die in ihrer Gesamtheit und der subjektiven Kamerafahrt die Assoziation einer Rennstrecke hervorriefen.
In einem kraftvollen Intro mit Countdown wurde der reale Auftritt der MINI John Cooper Works angekündigt.


Projekt-Link weiterleiten
Zurück zur Projektübersicht